2. Immanuel Krebsforum für Betroffene

15. Juni 2024 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

Liebe Patientinnen und Patienten, liebe Angehörige und Interessierte,

eine Krebserkrankung bringt viele Fragen mit sich. Werde ich nach internationalem Standard behandelt? Wer sind eigentlich meine Ärzte? Ist mein Krebs vererbbar? Wie komme ich mit dem Stoma zurecht? Wie finde ich wieder zu Lebensqualität und Attraktivität zurück?

Diese und viele andere Fragen möchten wir mit Ihnen auf unserem „2. Immanuel Krebsforum für Betroffene: Moderne Onkologie kann man verstehen – wir helfen Ihnen dabei!“ diskutieren. Mit vielen Vorträgen möchten wir Ihnen zeigen, erklären und beantworten, was wir für Ihre Gesundung unternehmen können. Unsere Ärzte, Schwestern, Psychoonkologen und Sozialarbeiter aus den verschiedenen onkologisch tätigen Abteilungen in der Immanuel Klinik Märkische Schweiz (Buckow) und der Immanuel Klinik Rüdersdorf, Campus der Med. Hochschule Brandenburg, haben sich zusammengetan, um Ihre persönlichen Fragen, Sorgen und Hoffnungen zu besprechen. Darüber hinaus möchten wir Ihnen die Verknüpfung zwischen den verschiedenen Fachdisziplinen erläutern, dank derer eine individuelle, nach Ihren Bedürfnissen und Wünschen ausgerichtete Behandlung erst möglich ist.

Wir laden Sie herzlich ein, am Samstag, den 15. Juni 2024, in die Immanuel Klinik Rüdersdorf, Campus der
Med. Hochschule Brandenburg und in die Immanuel Klinik Märkische Schweiz zu kommen, uns näher kennen zu lernen und bei einem Imbiss und Getränken die Ausstellung der unterstützenden Unternehmen und der
Selbsthilfegruppen für Krebserkrankte zu besuchen. Neben den Fortbildungen bieten wir für Brustkrebspatientinnen auch Beratungsgespräche zur plastischen Rekonstruktion mit Herrn Dr. von Frischen an, für die Sie sich im Vorfeld anmelden können.

Wir freuen uns auf Sie!

Prof. Dr. med. Diana Lüftner
für das onkologische Spezialistenteam beider Kliniken

Programm

Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • 09:00–09:10 | Begrüßung: Wie in der Akut-Klinik alles ineinandergreift | Univ.-Prof. Dr. med. Martin Heinze, Ärztlicher Direktor und Chefarzt der Abteilung Psychiatrie
  • 09:10–09:25 Wie behandeln wir in der Onkologischen Ambulanz? | Dr. med. Kerstin Stahlhut, Chefärztin der Abteilung Palliativmedizin, Leiterin der Onkologischen Ambulanz
  • 09:30–09:45 Nebenwirkungsmanagement aus Sicht der onkologischen Fachpflege | Onkologische Fachschwestern
  • 09:50–10:05 Blutkrebs: Vom Abwarten bis zur Transplantation | Dr. med. Olaf Hopfer, Facharzt für Innere Medizin, Schwerpunkt Hämatologie und Onkologie
  • 10:10–10:40 | PINK! Coach – Die App auf Rezept für Frauen mit Brustkrebs | Maike Schäfer, Medical Science Liasion Associate, PINK
  • 10:40–10:55 | Pause
  • 10:55–11:10 | Operationsformen bei Krebserkrankungen | Dr. med. Lucas Hegenscheid, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe
  • 11:15–11:30 | Roboter zur Operation von Darmkrebs |Dr. med. Colin M. Krüger, Chefarzt der Chirurgie
  • 11:35–11:50 | Komplementäre Therapien in der Onkologie und Palliativmedizin |Dr. med. Claudia Petereit, Oberärztin Palliativmedizin
  • 11:55–12:25 | Keine Angst vor Palliativmedizin! | Univ.-Prof. Dr. med. Marcel Kamp, ltd. Arzt Palliativmedizin / Neuropalliativmedizin
  • 12:30–12:50 | Selber neue Wege zurück in’s Leben finden | Katja Lindner, Sozialarbeiterin
Immanuel Klinik Märkische Schweiz
  • 09:00–09:10 | Begrüßung: Wie in der Rehaklinik alles ineinandergreift | Annette Binder, Kaufmännische Leiterin
  • 09:10–09:30 | Wiederherstellung des Körperbildes – Brustrekonstruktion nach Brustkrebs | Dr. med. Uwe von Fritschen – Chefarzt Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Handchirurgie, Helios-Klinikum Emil von Behring
  • 09:35–09:55 | Welche Brustkrebspatientin braucht Chemotherapie, welche Hormontherapie, oder sogar beides? | Prof. Dr. med. Diana Lüftner, Ärztliche Leitung und Chefärztin
  • 10:00–10:20 | Wie therapieren wir die Inkontinenz beim Prostatakarzinom erfolgreich? | Stefan Tserovski, Oberarzt
  • 10:20–10:40 | Pause
  • 10:40–11:00 Wasser ist ein Medikament – von innen wie von außen | Kerstin Schmoranz, Fachärztin Allgemeinmedizin
  • 11:05–11:25 | Aspekte der Krankheitsverarbeitung | Annekathrin Homburg, Psychoonkologin
  • 11:30–11:50 | Medizinisch beruflich orientierte Rehabilitation – was tun wir da eigentlich? | Tamara Eichhorn, Psychoonkologin
  • 11:55–12:25 | Hydrotherapie in der onkologischen Physiotherapie | Josephine Rückheim, Physiotherapeutin
  • 12:30–12:50 | Essen ist wichtig – der Beitrag zu Ihrer Genesung aus der Küche | Cindy Thanheiser, Küchenleiterin

Dr. med. Uwe von Fritschen bietet alle 20 Minuten Untersuchungen vor Ort an. Nur mit verbindlicher Terminreservierung. Bitte bringen Sie Ihre Patientenakte mit.

Die Experten am Standort Rüdersdorf

  • Dr. med. Lucas Hegenscheid, Chefarzt der Gynäkologie und Geburtshilfe der Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • Univ.-Prof. Dr. med. Martin Heinze, Chefarzt der Abteilung für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik der Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • Dr. med. Olaf Hopfer, Facharzt für Innere Medizin, Spezialisierung Hämatologie und Onkologie der Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • Univ.-Prof. Dr. med. Marcel Kamp, Leitender Arzt Palliativmedizin/Neuropalliativmedizin
  • Dr. med Colin M. Krüger, Chefarzt Chirurgie, Zentrum für Robotik der Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • Katja Lindner, Sozialarbeiterin, Sozialpädagogin der Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • Dr. med. Claudia Petereit, Oberärztin Palliativmedizin
  • Maike Schäfer, Medical Science Liaison Associate, PINK gegen Brustkrebs GmbH
  • Dr. med. Kerstin Stahlhut, Ltd. Ärztin des Onkologischen Versorgungszentrums, Chefärztin der Palliativmedizin der Immanuel Klinik Rüdersdorf
  • Team der onkologischen Fachpflege (Betreuung der Onkologischen Ambulanz, Palliativstation, Darmkrebszentrum) der Immanuel Klinik Rüdersdorf

Die Experten am Standort Buckow

  • Annette Binder, Kaufmännische Leitung, Verwaltung der Immanuel Klinik Märkische Schweiz
  • Tamara Eichhorn, Psychologin mit Schwerpunkt kognitive Neurowissenschaften und tiefenpsychologisch-fundierte Psychologische Psychotherapeutin in Ausbildung
  • Dr. med. Uwe von Fritschen, Facharzt für Plastische und Ästhetische Chirurgie, Facharzt für Chirurgie und Unfallchirurgie, Chefarzt Klinik für Plastische und Ästhetische Chirurgie am Helios Klinikum Emil von Behring, Berlin-Zehlendorf
  • Annekathrin Homburg, Psychoonkologin, Psychologische Psychotherapeutin der Immanuel Klinik Märkische Schweiz
  • Prof. Dr. med. Diana Lüftner, Chefärztin der Immanuel Klinik Märkische Schweiz/Fachklinik für Onkologische Rehabilitation & Onkologin in der Onkologischen Poliklinik, Immanuel Klinik Rüdersdorf/Med. Hochschule Brandenburg Theodor Fontane
  • Josephine Rückheim, Physiotherapeutin der Immanuel Klinik Märkische Schweiz
  • Kerstin Schmoranz, Funktionsoberärztin der Immanuel Klinik Märkische Schweiz, Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Cindy Thanheiser, KüchenleiterinStefan Tserovski, Oberarzt der Immanuel Klinik Märkische Schweiz, Facharzt für Urologie Brandenburg Theodor Fontane
  • Josephine Rückheim, Physiotherapeutin der Immanuel Klinik Märkische Schweiz
  • Kerstin Schmoranz, Oberärztin der Immanuel Klinik Märkische Schweiz, Fachärztin für Allgemeinmedizin
  • Cindy Thanheiser, KüchenleiterinStefan Tserovski, Oberarzt der Immanuel Klinik Märkische Schweiz, Facharzt für Urologie

Mit freundlicher Unterstützung

  • AMGEN | 750 €
  • Daiichi-Sankyo | 750 €
  • GILEAD | 1.500 €
  • HEXAL | 750 €
  • LAROCHE POSAY | 3.000 €
  • Lilly | 750 €
  • PINK| 250 €

Veranstaltungsorte

Immanuel Klinik Rüdersdorf
Campus der Med. Hochschule Brandenburg
Seebad 82/83 15562 Rüdersdorf bei Berlin
https://ruedersdorf.immanuel.de

Immanuel Klinik Märkische Schweiz
Fachklinik für onkologische Rehabilitation
Lindenstraße 68-70
https://buckow.immanuel.de

Den Flyer zur Veranstaltung können Sie hier als PDF-Datei herunterladen

 

Informationen zur Veranstaltung

15. Juni 2024 09:00 Uhr bis 13:00 Uhr

 
Veranstaltungsort

Immanuel Klinik Rüdersdorf
Seebad 82/83
15562 Rüdersdorf bei Berlin
www.ruedersdorf.immanuel.de

 
 
 
 
Alle Informationen zum Thema

Onkologisches Versorgungszentrum Märkisch-Oderland

  • Ganzheitliche Versorgung von Krebspatienten in Märkisch-Oderland. direkt zum OVZ

Ansprechpartner

  • Maria Jentsch
    Beauftragte für Qualitätsmanagement der Immanuel Klinik Märkische Schweiz

    Immanuel Klinik Märkische Schweiz
    Lindenstraße 68-70
    15377 Buckow
    T 033433 55-0
    E-Mail senden
    vcard herunterladen

Direkt-Links